JAF Russland

Holzreiche Vergangenheit


Unter dem Firmenwortlaut JAF RUS begann die JAF-Gruppe mit seiner Geschäftstätigkeit in Russland. Vor dem Auftritt als Marktteilnehmer war die JAF-Gruppe als Einkäufer in Russland tätig und hat so schon Erfahrungen gesammelt. Bei der langjährigen Einkaufstradition stand hauptsächlich der Bezug von Sibirischer Lärche für Schnittholz und Furniere im Vordergrund. Anfang 2008 erfolgte dann der Eintritt in den östlichsten Markt bisher.

Der primär treibende Faktor war das Marktpotenzial, das vor allem in den Olympischen Winterspielen lag, die im Februar 2014 in Sotschi ausgetragen wurden. Zahlreiche große Bauprojekte im Tourismus wurden aufgrund des sportlichen Großereignisses angestoßen.

Chance genutzt
 

Die JAF-Gruppe lieferte für den russischen Markt und für einige Hotelprojekte im Zuge der Olympiade vorwiegend Bauplatten aus Sperrholz, Schalungsträger und Materialien für den Innenausbau. Der erste Standort in der Stadt Krasnodar, eine Stadt mit rund fünf Millionen Einwohnern in der Nähe von Sotschi, war gut gewählt. Das Engagement der JAF-Gruppe ist jedoch als nachhaltige und langfristige Investition in die Region konzipiert. Deshalb hat das Unternehmen ein lokales Zulieferergeschäft aufgebaut und bedient örtliche Verarbeiter und Baufirmen. Weitere Produktgruppen wie Terrassendielen und Wertholz werden ausgebaut und erweitern die geschäftlichen Perspektiven. Eine zusätzliche Niederlassung in Nischni Nowgorod ist ein Beweis für das auf Wachstum ausgerichtete Engagement der JAF-Gruppe in Russland.

Niederlassungen in Russland

Krasnodar

JAF Rus OOO


Novorossiyskaya ul. 240/1
350059 Krasnodar
Tel: +7 861 219 56-17
info@jaf-rus.ru​
 
 
Lager, Büro, Schauraum
 
 

Nischni Nowgorod

JAF Rus OOO


ul. Internatsionalnaja 96
603002 Nischni Nowgorod
Tel: +7 831 261 04 48
info@jaf-rus.ru
 
Lager, Schauraum, Büro

Moskau

JAF Rus OOO


г.Москва, Востряковский проезд, д.10, корпус 1
Tel: +7 495 585 79-69
info@jaf-rus.ru

Zentralverwaltung

UNSER SORTIMENT
Bei JAF finden Sie ausschließlich qualitative Produkte namhafter Hersteller. Und das 20 000 Mal.